RAGNARÖK ONLINE Site officiel : www.ragnarokeurope.com

AGB



Diese Website von Gravity Gateway wird durch Whybe Online EMEA betrieben.


Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) regeln die vertraglichen Beziehungen zwischen Whybe Online EMEA und dem Kunden.


Durch die Bestellung von Produkten bestätigt der Kunde, dass er die allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Kenntnis genommen hat und ihnen zustimmt.


Die Vertragsparteien sind:


Der Kunde („der Kunde, Sie“): jede Person, die auf der Webseite von Gravity Gateway Produkte bestellt.


Whybe Online EMEA, ein französisches Unternehmen mit Sitz in der 15-27 rue Moussorgski, 75018, Paris („Whybe Online“, „wir“)


Die Produktbestellung des Kunden ist ein bindendes Angebot an Whybe Online, solche Produkte zu kaufen. Es erscheint eine Bestätigungsnachricht und dem Kunden wird eine Bestätigungs-E-Mail zugesandt, sobald eine Bestellung aufgegeben wird. So eine automatische Bestätigung stellt keine Annahme der Bestellung des Kunden durch Whybe Online dar. Die Annahme der Bestellung des Kunden durch Whybe Online erfolgt und ein Vertrag kommt erst dann zustande, wenn Whybe Online dem Kunden die Produkte oder Dienste per Aktivierung zur Verfügung stellt.

Bitte prüfen Sie die automatische Bestellbestätigung auf Fehler und informieren Sie uns sofort über etwaige Abweichungen. Sie garantieren, dass die bei der Registrierung zur Verfügung gestellten Daten wahr, richtig, aktuell und vollständig sind.

Bestellungen werden nur von Kunden akzeptiert, die 18 Jahre oder älter sind.


Art des Dienstes und Beschränkungen


Produkte oder Dienste werden dem Kunden über automatische Aktivierung zur Verfügung gestellt.

Sie erhalten eine Bestellbestätigung per E-Mail.

Karats-Bestellungen werden nicht zurückerstattet, sofern sie nicht nachweislich Doppelbestellungen sind (einmalige Bestellung, die von der Webseite zweimal verarbeitet wurde).


Bedingungen zur Nutzung von Produkten und Diensten


Der Kunde muss die Systemanforderungen erfüllen, die auf der Webseite von Gravity Gateway angeführt sind.

Der Computer des Kunden muss mit dem Internet über einen Breitbandanschluss (z.B. DSL) verbunden sein.


Produktlizenz


Nach den Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen wird dem Kunden das eingeschränkte, nichtausschließliche Recht eingeräumt, eine (1) Kopie der Produkte, die dem Kunden von Whybe Online zur Verfügung gestellt wurden, auf einem Computer oder Laptop zu nutzen. Nach den Bestimmungen dieses Vertrags ist es dem Kunde nicht gestattet, eine beliebige Software bei einem Produkt zu kopieren, modifizieren oder dekompilieren, ihren Quellcode zu extrahieren, ein daraus abgeleitetes Produkt zu erstellen oder jegliche Bezeichnung des Namens oder des Herstellers der Software zu entfernen. Der Benutzer erhält die alleinige Erlaubnis, das Produkt für seinen persönlichen Gebrauch zu nutzen und darf es nicht an Dritte weitergeben, verkaufen, übertragen oder verleihen.


Aufgaben und Pflichten des Kunden

Art der Nutzung


Benutzer sind berechtigt, den Dienst für ihren alleinigen persönlichen Gebrauch zu nutzen. Eine Nutzung der Webseite von Gravity Gateway zu professionellen, kommerziellen oder Werbezwecken ist ohne vorherige Einwilligung verboten. Whybe Online kann in keiner Weise haftbar gemacht werden, wenn der Dienst auf eine Weise genutzt wird, die nicht diesen Geschäftsbedingungen entspricht.


Persönliche Daten / Benutzerkonto


Der Kunde ist allein für die Nutzung der Mitgliedsdaten (LOGIN, Passwort) verantwortlich und haftet für die Daten, die durch sein LOGIN und Passwort übertragen werden.

Der Kunde darf sein LOGIN oder Passwort mit keiner anderen Person teilen oder sie ihr bekannt geben.

Falls persönliche Zugangsdaten weitergegeben oder entgegen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen genutzt werden (z.B. gleichzeitiger Zugriff auf den Service von zwei verschiedenen PCs mit gleichem LOGIN und Passwort), behält sich Whybe Online das Recht vor, den Dienst für den betroffenen Kunden ohne Haftung für einen Zeitraum von zunächst einem (1) Monat zu sperren. Whybe Online kann die Sperrung des Kontos weiterhin aufrechterhalten, bis eine umfassende Untersuchung durchgeführt wurde. Nach dieser Untersuchung wird Whybe Online nach eigenem Ermessen eine weitere vernünftige Vorgehensweise beschließen.

Bei wiederholten Verstößen gegen die allgemeinen Geschäftsbedingungen behält sich Whybe Online das Recht vor, den Dienst und damit seinen Vertrag mit dem Kunden auszusetzen, in welchem Fall Whybe Online dem Kunden gegenüber in keinster Weise haftbar ist.

Falls Zugangsdaten (LOGIN oder Passwort) verloren gehen oder gestohlen werden, benachrichtigt der Kunde Whybe Online umgehend durch Senden einer E-Mail an: support@whybe-online.com


Schädigung des Rufs und Manipulation


Der Kunde verpflichtet sich, keine Handlung zu unternehmen, die Whybe Online, Whybe Online bzw. andere Parteien, die mit Whybe Online in Verbindung stehen, Schaden oder Verlust oder Ärgernis zufügen kann.


Urheberrecht


Neben dem Nutzungsrecht für private und nicht-kommerzielle Zwecke ist es Kunden nicht gestattet, folgendes zu tun:

Kopien der Produkte zu verkaufen, verleihen, weiterzugeben oder zu übertragen,

Produkte oder Teile davon auf öffentlichen Plattformen (besonders Internetcafés und Videospielhallen) zu benutzen,

Musik, Programme, Spiele, Services oder Mehrspielerfunktionen für eine beliebige Online- oder Offline-Nutzung ohne vorherige schriftliche Genehmigung zu hosten oder Dritten anzubieten.

Der Kunde bestätigt, dass er die oben angeführten Einschränkungen verstanden hat und sich daran halten wird. Die Missachtung dieser Richtlinien kann zur Sperrung oder Löschung des Kundenkontos führen. Der Kunde versteht, dass Whybe Online nicht für die Verletzung der oben genannten Beschränkungen durch einen Kunden haftet.

Jeder, der Produkte illegal vervielfältigt, verbreitet oder öffentlich wiedergibt oder dabei hilft, hat mit Strafverfolgung zu rechnen. Die illegale Vervielfältigung von Produkten wird mit Freiheitsstrafe oder Geldstrafe geahndet. Illegal kopierte Datenträger können beschlagnahmt und vernichtet werden. Whybe Online behält sich ausdrücklich vor, im eigenen Namen und im Namen der Urheberrechtsinhaber Schadensersatzansprüche zivilrechtlich zu verfolgen.


Preise und Zustellungsgebühr


Die Preise für Produkte entsprechen den jeweils aktuellen Preislisten oder den auf der Webseite von Gravity Gateway enthaltenen Online-Anzeigen. Die Zahlung muss erfolgen, bevor der Kunde ein Produkt oder einen Dienst in Anspruch nehmen kann.

Technische Details in Bezug auf den Online-Zahlungsverkehr:

SSL (Secure Sockets Layer)-Verschlüsselungstechnologie codiert die Daten während der Übertragung.

Es werden die bestehenden Verschlüsselungsfunktionen des Internet-Browsers verwendet.

Whybe Online hat keinen Zugriff auf private Kundendaten wie Bankkonto oder Bonität.

Um Missbrauch und Betrug zu verhindern, speichert Whybe Online nur die Adresse des Kunden, die Transaktionszeit und das Datum. Diese Daten bleiben vertraulich und könnten in den folgenden Fällen verwendet werden.

Jeder Betrugs- oder Täuschungsversuch, unabhängig vom Umfang, wird sofort zu weiteren Maßnahmen führen, im Rahmen derer alle zugehörigen Transaktionsdaten an die Behörden weitergeleitet werden.

Nach erfolgreicher Transaktion wird das erworbene Produkt dem Kunden über automatische Aktivierung zur Verfügung gestellt. Wenn die Transaktion nicht erfolgreich abgeschlossen wird, behält Whybe Online sich das Recht vor, das Benutzerkonto zu blockieren, bis die Ursache ermittelt wurde.


Haftung für Mängel


Whybe Online garantiert, dass alle verkauften Produkte den allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen. Die Produkte sind geprüft worden und funktionieren innerhalb der Parameter, für die sie erstellt wurden und wie sie auf der Webseite beschrieben sind. Allerdings garantiert Whybe Online nicht, dass die Softwareprodukte die Erwartungen des Kunden erfüllen und dass die Software unter allen Umständen mängelfrei läuft. Whybe Online übernimmt auch keine Garantie für spezifische Funktionen und Ergebnisse der Software, vorausgesetzt, sie wird bestimmungsgemäß eingesetzt, soweit dies über den aktuellen Mindeststandard der Softwaretechnologie zum Zeitpunkt der Programmerstellung hinausgeht. Dies gilt auch und insbesondere für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Dokumentation, die der Software beigefügt ist.

Sollte das Produkt bei Lieferung defekt sein, sodass die vorgesehene Verwendung unmöglich ist, wird Whybe Online nach eigenem Ermessen innerhalb der gesetzlichen Frist ab dem Kaufdatum dem Kunden das Produkt entweder ersetzen oder den Kaufpreis erstatten. Dies gilt nur für Produkte, die direkt von Whybe Online online erworben werden. Whybe Online übernimmt keine Gewährleistung oder Garantie für Produkte, die vom Kunden von einer anderen Quelle als der Webseite von Whybe Online aktiviert wurden. Der Kunde sollte alle Details der defekten Produkte und die Art des Defekts an die oben genannte E-Mail-Adresse des Kundendienstes von Whybe Online senden. Whybe Online übernimmt keine weitere Haftung für direkte oder indirekte Schäden, die aufgrund der Verwendung eines Produkts auftreten, vorausgesetzt, dass dieser Schaden nicht das Ergebnis von Whybe Onlines Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit ist und vorausgesetzt, dass die Haftung nicht gesetzlich ausgeschlossen ist. Whybe Online ist unter keinen Umständen für mittelbare oder unvorhersehbare Schäden oder Folgeschäden jeglicher Art haftbar. 

Whybe Online übernimmt keine Haftung für auftretende Schäden durch unsachgemäße Handhabung, insbesondere durch Nichtbeachtung von Bedienungsanleitungen, fehlerhafte Inbetriebnahme, fehlerhafte Handhabung oder ungeeignetes Zubehör.

Wenn es nach alleiniger Auffassung von Whybe Online für Whybe Online wirtschaftlich unzumutbar ist, einen Defekt zu beheben, wird ein Ersatzprodukt zur Verfügung gestellt oder eine Erstattung gewährt.


Whybe Onlines Kündigungsrecht


Im Falle erheblicher oder wiederholter Zuwiderhandlung gegen diese allgemeinen Geschäftsbedingungen durch den Kunden kann Whybe Online alle mit dem Kunden im Rahmen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen geschlossenen Verträge und Lizenzen mit sofortiger Wirkung kündigen. Wird ein Vertrag oder eine Lizenz gekündigt, gelten, unabhängig von den Gründen, alle gewährten Lizenzen als unverzüglich ohne Entschädigung gekündigt und der Kunde darf ab sofort keines der betroffenen Produkte mehr benutzen.


Widerrufsrecht des Kunden


Recht zur Stornierung – der Kunde hat das Recht, jede Bestellung innerhalb von 7 (sieben) Werktagen nach dem Kaufdatum zu kündigen, aber nur, wenn das Produkt oder der Dienst nicht automatisch aktiviert wurde. Wenn der Kunde eine Bestellung stornieren möchte, muss der Kunde Whybe Online per E-Mail unter support@whybe-online.com kontaktieren und dabei die Einzelheiten der Bestellung und den Grund für seinen Wunsch nennen.

Folgen der Stornierung – im Fall der wirksamen Stornierung durch den Kunden erstattet Whybe Online alle bereits erfolgten Zahlungen für die Produkte der stornierten Bestellung. Das Recht des Kunden das/die entsprechende(n) Produkt(e) zu benutzen, erlischt sofort bei Bestellungsstornierung. Der Kunde muss die Produkte und alle Kopien vom Computer des Kunden löschen oder beseitigen und von jedem anderen Gerät oder Medium, auf das der Kunde die Produkte kopiert hat.

Karats-Bestellungen werden nicht zurückerstattet, sofern sie nicht nachweislich Doppelbestellungen sind (einmalige Bestellung, die von der Webseite zweimal verarbeitet wurde).


Datenschutz/Cookies


Whybe Online verwendet die persönlichen Daten des Kunden ausschließlich zum Zwecke der Bestellungsabwicklung. Alle Kundendaten werden nur gemäß der gültigen Bestimmungen der einschlägigen Datenschutzgesetze gespeichert und verarbeitet.

Kunden haben zu jeder Zeit das Recht, ihre gespeicherten Daten kostenlos zu berichtigen, zu sperren und zu löschen. Gravity Europa gibt persönliche Daten, einschließlich der Hausadresse und E-Mail-Adresse, nicht ohne ausdrückliche Zustimmung des Kunden, die jederzeit widerrufen werden kann, an Dritte weiter. Dienstleistungspartner von Whybe Online, die eine Übertragung von Daten zum Zweck der Bestellabwicklung benötigen (z.B. die Spedition, die mit der Lieferung beauftragt ist und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut) sind von dieser Regelung ausgeschlossen. In diesen Fällen ist der Umfang der übertragenen Daten jedoch auf das erforderliche Minimum beschränkt. Whybe Online hat technische Merkmale und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zur Anwendung gebracht, um verwendete Kundendaten gegen unbeabsichtigte Veränderungen, Verlust oder Zerstörung und vor dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Kreditkarteninformationen werden durch 128 Bit SSL (Secure Socket Layer) verschlüsselt und an einen Payment-Gateway übertragen, der direkt mit dem Kreditkarten-Abwicklungsdienst verbunden ist. Die Daten werden online geprüft und die Zahlung wird vor Lieferung der Waren abgewickelt (Vorauskasse).

Die Webseite von Gravity Gateway verwendet Cookies, um Kundeninformationen zu speichern und aufzurufen. Information über den Kunden, Benutzernamen und die gewählte nationale Währung sind in den Cookies gespeichert, die dann genutzt werden können, wenn der Kunde zurückkommt.

Wenn sich ein Kunde bei Whybe Online registriert oder eine Bestellung aufgeben möchte, benötigt Whybe Online Kundendaten. Zurückkehrende Kunden von Gravity Gateway melden sich einfach mit ihrem Benutzernamen und persönlichen Passwort an. Die in einem Cookie gespeicherten Daten machen das Ausfüllen einiger Formulare überflüssig und erleichtern die fehlerfreie Navigation. Die Cookies verfallen nach 5 Jahren. Kunden können die Annahme von Cookies verwalten, indem sie die Privatsphäre-Einstellungen in ihrem Internetbrowser ändern und sie auf Wunsch auch blockieren.


Geltendes Recht und Gerichtsstand


Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen und die dazugehörigen Maßnahmen und Vereinbarungen unterliegen den Gesetzen Luxemburgs und werden entsprechend ausgelegt. Jeder, der auf die Webseite von Gravity Gateway von außerhalb von Luxemburg zugreift, ist persönlich für die Einhaltung örtlicher Gesetze verantwortlich, falls und soweit sie für die Produkte oder deren Nutzung durch den Kunden anwendbar sind.


Salvatorische Klausel


Sollte ein Teil dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen von einem Gericht, das sich mit entsprechenden Streitsachen befasst, als nicht durchsetzbar befunden werden, wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestandteile nicht berührt. Jeder nicht durchsetzbare Teil soll möglichst so abgeändert werden, dass er durchsetzbar wird.


Gesamtvereinbarung


Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sind die Grundlage für und enthalten alle rechtlichen Vereinbarungen zwischen den Parteien in Bezug auf den Gegenstand ihres Auftrags und arbeiten nach dem Ausschluss aller anderen mündlichen oder schriftlichen Vereinbarungen.

Diese Klausel beabsichtigt nicht, Whybe Onlines Haftung für arglistige Täuschung zu begrenzen.


Vermischtes


SIE, DER KUNDE, ERKLÄREN, DASS SIE DIESE ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN GELESEN UND VERSTANDEN HABEN UND BEABSICHTIGEN, DIESE ZU ERFÜLLEN. BEI RÜCKFRAGEN, ANREGUNGEN ODER KOMMENTAREN NEHMEN SIE BITTE UNTER DER AM ANFANG DIESER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN GENANNTEN POST- ODER E-MAIL-ADRESSE KONTAKT MIT UNS AUF.

VIELEN DANK FÜR IHR VERTRAUEN.